Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Theater in Valendas

Aufführungsdaten 22. bis 24.2. und 29.2. bis 2.3. jeweils 20.15 und am 24.2. um 15.00

Das natürliche Ende einer Ehe ist der Tod, pflegte Oskar Bertram, Jura-Professor mit Spezialgebiet Ehe- und Scheidungsrecht, zu sagen. Seine Witwe, Wiepe Bertram, nimmt das wörtlich. Wie einen Kokon streift sie die Vergangenheit ab und beginnt ein neues Leben. Ein Leben abseits von Idealen, die von der allgemeinen Gesellschaft vertreten werden. Ein Leben im enormen Gegensatz zu dem Leben, das ihre Töchter von ihr erwarten. Die Verwirklichung ihrer selbst steht nun im Mittelpunkt ihres Lebens, in welchem sie bis zu ihrem 50. Geburtstag im Schatten ihres Mannes stand.

Reservation unter www.theatergruppe-valendas.ch oder 079 730 59 58 täglich von 17.30 - 18.00 Uhr

zurück